Behindertenbehandlung

Wir sind auch in besonderem Maße darauf ausgerichtet, behinderte Patienten zu behandeln.
Oft können behinderte Menschen aufgrund von verminderten motorischen oder intellektuellen Fähigkeiten die Mundhygiene nicht effektiv umsetzen. Allein hieraus resultiert ein erhöhtes Kariesrisiko.

Deshalb ist es unser Anliegen, über regelmäßige Prophylaxe und Schulung von Betreuungspersonen die Zahngesundheit behinderter Kinder und Jugendlicher zu verbessern.

Wenn Behandlungsmaßnahmen nötig sind, werden diese zusammen mit den Eltern sorgfältig geplant und die geeignete Behandlungsmethode nach Abwägung aller Vor- und Nachteile ausgewählt.

Unsere rollstuhlgerechte Praxis verfügt über einen Fahrstuhl und die Parkplätze befinden sich direkt vor der Eingangstür.